Schulsozialarbeit ist ein präventives Angebot der Jugendhilfe am Standort Schule.
Sie ist da für Kinder und Jugendliche, für Eltern und für Lehrkräfte.
Schulsozialarbeit berät neutral und freiwillig und unterliegt dabei einer Schweigepflicht.

Mein Name ist Cansu Ulusoy und ich arbeite mit einer vollen Stelle / 39 Stunden als Schulsozialarbeiterin an der BBS Ingelheim. Unterstützt werde ich von meiner Kollegin Hanna Schönenberg, die mit einer halben Stelle / 19,5 Stunden an der BBS Ingelheim arbeitet.

Unsere Angebote an Schülerinnen und Schüler:

  • Wir hören zu bei Fragen und Problemen und wir finden gemeinsam Lösungen.
  • Wir unterstützen bei Schwierigkeiten mit Freunden und/oder der Familie.
  • Wir beschäftigen uns gemeinsam mit Klassen mit sozialen Fragestellungen, z.B. „Wie gehen wir miteinander um?“

An Eltern:

  • Wir unterstützen Eltern bei Erziehungsfragen.
  • Wir beraten bei schulischen Fragestellungen.
  • Wir vermitteln weitergehende Hilfsangebote.

An die Schule allgemein:

  •  Wir beraten die Lehrkräfte bei sozialpädagogischen Fragen.
  • Wir unterstützen bei der Stärkung des Miteinanders.
  • Wir unterstützen bei der Vernetzung mit anderen sozialen Einrichtungen.

Unsere Kontaktdaten:

Ulusoy KontaktCansu Ulusoy ( Sozialpädagogin B.A.)
Tel.: 06132 - 71962110
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Raum: 203 / Haupthaus

Zeiten: 8:00 Uhr – 13:00 Uhr und nach Vereinbarung

Passbild Hanna Schönenberg Hanna Schönenberg (Sozialpädagogin B.A.)
Tel.: 06132-71962109
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Raum: 203 / Haupthaus

Zeiten: Mo. bis Mi. von 8:00 Uhr – 13:00 Uhr und nach Vereinbarung“

Weitere Informationen finden Sie auch auf der Homepage der Kreisverwaltung Mainz-Bingen:
www.mainz-bingen.de